Zur Verwendung in allen Gerichten. Alle Filer müssen auf diesem Formular alle anwendbaren Vertraulichkeitsbestimmungen markieren und den genauen Speicherort der vertraulichen Informationen in dem eingereichten Dokument angeben. Das Absenden dieses Formulars allein garantiert nicht die Einhaltung zusätzlicher Regeln für den Umgang mit beschlagnahmten Informationen. das Gericht wird dem Kläger mitteilungslos übermitteln, dass er schriftlich mitteilen muss, ob er die Fortsetzung des Verfahrens wünscht. Sie haben in der Regel 25 Arbeitstage ab dem Tag, an dem Sie die Unterlagen des Klägers erhalten, um eine Erklärung zur Verteidigung einzureichen. Die Anzahl der Tage, an denen Sie eine Klagebeantwortung einreichen müssen, wird in die Bekanntmachung über das Verfahren aufgenommen. Eine Kopie einer Schadensrüge für allgemeine Schäden und eine Forderungsmitteilung finden Sie in einer Forderung auf der Website des Courts Service. Eine Kopie der Mitteilung ist dem Beschwerdegegner persönlich zu übergeben. Wenn Versuche, dem Beschwerdegegner persönlich zu dienen, nicht erfolgreich waren, kann eine Kopie der Mitteilung an den Ehegatten, Lebenspartner, das Kind (wenn er bei dem Beschwerdegegner lebt), den Angestellten oder den Bevollmächtigten am letzten bekannten Wohnsitz oder Arbeitsplatz des Beschwerdegegners erhalten haben, sofern diese Person nicht unter 16 Jahre alt ist. In der Widerklageschrift ist anzugeben, dass der Beschwerdegegner gegen den Kläger widerspricht. (2) Stimmen der Beklagte und der Kläger einer Verlängerung der Verteidigungsfrist zu, so hat der Beklagte dies dem Gericht schriftlich mitzuteilen. Wenn Sie der Beschwerdegegner sind und zugeben möchten, dass Sie sich geirrt haben und verhindern möchten, dass der Fall vor Gericht geht, müssen Sie sich innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Schadensmitteilung an den Kläger oder den Anwalt des Klägers wenden, um die Zahlung der Forderung und etwaiger Kosten zu vereinbaren.

d) Regel 6.12 (3) (die das Gericht verpflichtet, den Zeitraum für die Beantwortung der Angaben des Anspruchs festzulegen, wenn es einen Beschluss nach dieser Regel erlässt). Wenn ein Befragter eine Schadensmeldung erhält, muss er entscheiden, ob er den Fall verteidigen möchte oder nicht. Die Schadensmitteilung muss folgende Angaben enthalten: 15.9 Eine Partei darf nach einer Antwort ohne Zustimmung des Gerichts keine Klageschrift einreichen oder zugestellt werden. Jede Verteidigung muss innerhalb von 28 Tagen nach Ablauf der Frist für die Leistungsbestätigung beim Gericht eingereicht und Ihnen zugestellt werden. Der Angeklagte muss in seiner Verteidigung erklären, warum der Angeklagte Ihre Forderung streitt und kann eine Gegenklage gegen Sie enthalten. Die Verteidigung muss durch eine Wahrheitserklärung gemäß Demors 41A der Regeln des Bezirksgerichts überprüft werden. Eine Sammlung von Gerichtsformularen im Zusammenhang mit der Versiegelung und Aushmebung von Strafregistern. b) Regel 11 (die vorsieht, dass der Beklagte, wenn er einen Antrag stellt, in dem er die Zuständigkeit des Gerichts in Abruf nimmt, vor der mündlichen Verhandlung keine Klagebeantwortung einreichen muss); Dieser Auftritt wurde bei……..